Wir über uns

Gemeinsam bringen wir Schule in Bewegung

 

Die Gemeinschaftsgrundschule feiert im Jahr 2018 50jähriges Jubiläum!

 Gegründet wurde unsere Schule am 9. August 1968 als städtische Gemeinschafts-Grundschule Bruchtor nach der Schulreform für Volksschulen an der Lessingstr. 10. Im Gebäude Lessingstr. 12 gab es damals auch noch eine evangelische sowie eine katholische Grundschule. Der Name Gemeinschafts-Grundschule Bruchfeld entstand 1973, als diese beiden konfessionellen Schulen am Standort Lessingstr. 12 zu einer Gemeinschafts-Grundschule zusammengelegt wurden.

1976 wurden schließlich die beiden Gemeinschafts-Grundschulen unter dem heutigen Namen Gemeinschafts-Grundschule Bruchfeld am Standort Lessingstr. 12 zusammengelegt. 

2017 zog die Grundschule wieder in das Schulgebäude Lessingstraße 10 um.




Seit im April 2016, kurz nach unserer sehr erfolgreichen Zirkusprojektwoche mit dem Circus Lollipop, der Neubau des OGS Gebäudes abgebrannt ist, hat die Grundschule Bruchfeld turbulente Zeiten hinter sich gebracht. Durch viel Hilfe und Unterstützung von Seiten der Elternschaft, der Schulverwaltung und nicht zuletzt durch das Kollegium der St. Georgschule konnte die OGS (offener Ganztag) kurzfristig Räume im Förderschulgebäude, Lessingstraße 10, beziehen. Dort wurden kurzerhand provisorisch Räume hergerichtet, sodass der OGS Betrieb sehr schnell wieder weiterlaufen konnte. Die OGS Kinder stellten sich rasch auf die neue räumliche Situation ein und diese provisorische Lösung ermöglichte uns für etwa ein Jahr eine gute Übergangslösung. Im Frühjahr 2017 sollte mit dem Umbau von zwei Klassenräumen in der alten Grundschule Bruchfeld für den neuen Kindergarten begonnen werden. Aus diesem Grund zogen in den Osterferien 2017 bereits drei Klassen in das Schulgebäude der Lessingstraße 10 um. Dort richteten sich die Klassen 4a, 1a und 1b im Erdgeschoss ein. Im Verlauf des Sommers wechselte auch der Verwaltungstrakt mit dem Sekretariat, den Schulleitungsbüros und dem Lehrerzimmer in die Lessingstraße 10, während das neue Gebäude noch fleißig weiter renoviert und den Bedürfnissen einer Grundschule angepasst wurde. In den Herbstferien 2017 zogen alle noch verbliebenen Klassen in das neue Schulgebäude um und seitdem sind wir wieder alle unter einem Dach zusammen. Durch den Umzug haben wir an zusätzlichen Räumen gewonnen und können nun neben den Klassenräumen einen Werkraum, einen Computerraum, eine Schulküche, einen Mehrzweckraum für Englisch und Musik, zwei Förderräume, eine Schülerbücherei, zwei Turnhallen, ein Schwimmbad und einen großen Speisesaal gut für unsere pädagogische Arbeit und den Unterricht nutzen. In den Pausen stehen zwei Schulhöfe zur Verfügung. Zurzeit sind wir eine zwei- bis dreizügige Grundschule mit ca. 230 Schülern und Schülerinnen.


 
Herzlich Willkommen in der Grundschule Bruchfeld, Lessingstraße 10!